Archiv des Autors: marengelken

Das Geschenk (von Paul Auster)

Er selbst war sich seiner Macht nicht bewusst, und das war zweifellos der Grund dafür, dass er sie behielt. Die Aufmerksamkeit, die ihm geschenkt wurde, war ihm nicht wichtig. Er ging ruhig seiner Wege und nutzte seinen Einfluss nie aus. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Laura

Sie saß  in der warmen Küche, die Kleine auf ihrem Schoß. Der Doktor, ein Freund der Familie, hatte Diphterie diagnostiziert. Heute war er aufs Land gefahren, und sie konnte ihn nicht erreichen. Es war in den 20iger Jahren in einem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 2 Kommentare

Wie Integration funktioniert

Wenn Kinder wie Ahmed, Richard, Shahla oder Ismael aus der zweiten oder dritten Migrantengeneration in Deutschland leiden — chronische Krankheiten, Verhaltensauffälligkeiten, Schulschwierigkeiten, sprachliche Probleme u.ä. — dann kann das möglicherweise auch mit der ungeklärten Situation ihrer Eltern zusammenhängen. Häufig ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Manchmal

Ich habe in unserer Praxis einen höchst eigenartigen Raum. Er ist immer anders. Manchmal ist da nur ein Tisch und drei Stühle. Aber manchmal, wenn die kleine Prinzessin kommt, dann gibt es dort einen Palast. Doch niemand darf sich dem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 2 Kommentare

sechzig Minuten

  Von unseren sechzig Minuten gehen zehn Minuten ab für eine Konzentrationsaufgabe. Eine stille Übereinkunft zwischen uns beiden und seiner Mutter. Ein kleines Zugeständnis. Und dann haben wir noch fünfzig. Fünfzig heilige Minuten. Jetzt kann es endlich losgehen. Jetzt gehen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Die Tiere brauchen Platz

Mikis, der kleine inzwischen 8-jährige griechische Junge, wünschte sich eine Therapiestunde. Ich hatte ihn seit einem Jahr nicht mehr gesehen. Seine Schwester kommt regelmäßig in die logopädische Therapie, aber Mikis benötigte keine weitere Unterstützung. Ich wusste nicht, was ihn beschäftigte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kinder- Aufstellungen | Kommentar hinterlassen

Die Stärken von Frau B.

Frau B. kam mit einer heiseren und hörbar belasteten Stimme. Ein wesentlicher Faktor, der zur turnusmäßigen Verschlechterung ihrer Stimme beitrug, war ihre innere Hektik. Alles musste sofort und schnell und am besten für alle anderen gleich mit erledigt werden.  „Meine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arbeit mit inneren Bildern, ganzheitliche Logopädie | Kommentar hinterlassen